Psychologische Praxis

 

Behandlungsablauf

Diagnostik: Ich sende Ihnen einen Anamnesebogen und einen Gesundheits-fragebogen. In einem 90 minütigen Gespräch wird von mir eine ausführliche Anamnese erhoben und mit Ihnen besprochen. Am Ende des ersten Kontaktes  bekommen Sie einen Behandlungsvorschlag. Dieser soll auch dazu dienen, die ersten Verhaltensänderungen im Alltag umzusetzen.   

Behandlung: Die ersten Behandlungen erfolgen im zweiwöchigen Rhytmus mit einer Behandlungszeit von jeweils 60 Minuten. Um die bis dahin erzielten Veränderungen und Lernprozesse zu stabilisieren und immer wieder im Alltag umzusetzen, werden dann die Abstände zwischen den Behandlungen verlängert, je nach Bedürfnis und Notwendigkeit. Im letzten Teil der Behandlung bestimmen Sie, wann es notwendig ist, einen Auffrischungstermin zu vereinbaren. Selbstverständlich  ist es auch möglich weitere Termine im wöchentlichen Rhythmus  zu vereinbaren. In Krisensituationen können Sie sich darauf verlassen, dass Sie schnell einen Termin bekommen. 

Beratung: Es besteht auch die Möglichkeit einer Beratung. Sie haben vielleicht Probleme mit Angehörigen, auf Ihrer Arbeitsstelle oder im Freundeskreis und Sie möchten dafür eine Hilfestellung. Die Dauer einer Beratungseinheit und die Häufigkeit besprechen wir individuell.

Haben Sie den Wunsch, Ihren Partner, Ihre  Partnerin oder Familienmitglieder mit einzubeziehen, so ist das natürlich möglich.

Gesundheitspsychologische Behandlung: Behandlungsschwerpunkte sind hier; Gewichtsreduktion, Rauchstopp, Burn out Prävention, gesunder Schlaf, Stressmanagement. Auch hier ist es sinnvoll, mit einer ausführlichen Diagnostik Hintergründe für ein nicht so gesundheitsförderliches Verhalten zu klären.


Behandlungsbedingungen: Selbstverständlich unterliege ich der Schweigepflicht und Ihre Daten unterliegen dem Datenschutz. Es werden keinerlei Informationen an Dritte weitergegeben.

Verbindlichkeit durch Sie: Stornierungen von terminlich vereinbarten Sitzungen sind nur bis zu 24 Stunden vor Beginn der Sitzung möglich. Bei kurzfristigen Stornierungen oder bei Nichterscheinen ist das Honorar in jedem Fall zur Zahlung fällig.

Kostenerstattung: Die Behandlung wird von den Krankenkassen nach wie vor nicht rückerstattet. Einige Zusatzkassen, wie UNIQA oder Merkur bieten eine Abrechenbarkeit  klinisch psychologischer und gesundheitspsychologischer Leistungen an. Steuerliche Absetzbarkeit ist möglich als außergewöhnliche Belastung oder bei bestimmten Berufen als berufsbegleitendes Coaching innerhalb der Werbungskosten.

Rahmenbedingungen: Es besteht die Möglichkeit von Hausbesuchen, falls Sie z.B. durch eine Krankheit das Haus nicht verlassen können. Es gibt ausreichend Abendtermine und es besteht auch die Möglichkeit eines Wochenendtermines, wenn Sie z.B. als Familie kommen möchten.